(Diese Veranstaltung ist beendet)

Salinenplatz • Sülze

Ausgerechnet Sülze – eine Saline auf Wanderschaft

Arbeiten mit Torf
Arbeiten mit Torf

Wanderung auf den Spuren der Salzgewinnung in und um Sülze

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!

Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandlandschaft im Naturpark Südheide.

Die circa 12 km lange Wanderung beginnt im Ortskern von Sülze. Dem Brennmaterial Torf folgend geht es weiter zur ehemaligen Salzsiedestelle in Lindhorst. Über den alten Röhrendamm in Richtung Altensalzkoth führt der Weg zurück nach Sülze. Die Ausstellung zur letzten Epoche der Salzgewinnung in Sülze beendet die Wanderung.

Veranstalter: Gabriele Link - zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin , Tel. 05054 94070
Kategorie: Ausflüge


Zum Kalender Fenster schliessen