Header Header Header Header

Do, 28.09.2017 - 14:00 Uhr

Geführte Pilzwanderung und Pilzeessen

Fr, 29.09.2017 - 20:00 Uhr

9. Blues & Boogie Night

Sa, 30.09.2017 - 18:00 Uhr

Das Berger Oktoberfest 2017

Mo, 02.10.2017 - 10:00 Uhr

Ausgerechnet Sülze – eine Saline ...



Mehr Termine
Veranstaltung anmelden

Pressemitteilungen Juli 2017

Pressemitteilung Stadt Bergen 26.07.2017

Sinnliches Museum mit den Landfrauen

Am 9. August 2017 findet das Sinnliche Museum rund um das Museum Römstedthaus auf dem Friedensplatz in Bergen statt. Beginn ist wie immer um 19:30 Uhr. Dieses Mal zeigen die Landfrauen Bergen, was sie ihren Mitgliedern alles bieten: Ob Nordic Walking, Patchwork- oder Töpfer-Kurse sowie eine Handarbeitsgruppe – das Angebot ist vielseitig und ansprechend.

Plakat Sinnliches Museum "Landfrauen"
Plakat Sinnliches Museum "Landfrauen"

Musikalisch wird der Gospelchor der Trinity Church Bergen zum Sinnlichen Museumsabend beitragen. Das Catering erfolgt durch die Landfrauen mit unter anderem frisch zubereiteten Salaten und Bratwurst vom Grill. Es wird auch ein kleines Quiz geben,  bei dem kleine Preise zu gewinnen sind. Bei Regen findet die Veranstaltung im Museum statt.

Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

 

 

 

 

Pressemitteilung Stadt Bergen 20.07.2017

Friedensplatz Festival 2017 - das Sommer-Event in Bergen

Remmidemmi oder Chillen - und das mitten in der Stadt: Endlich findet in Bergen nach 2014 wieder ein Friedensplatz Festival statt. Das zweitägige Sommerfest in der Stadtmitte mit großem Bühnen- und Rahmenprogramm hat für jedes Alter und jeden Geschmack etwas zu bieten.

sixtyfive cadillac
sixtyfive cadillac

Der Friedensplatz verwandelt sich an dem letzten Juli-Wochenende in eine sommerliche Spielwiese, das Holzpodest in eine Hauptbühne, überdacht mit einem großen Rundbogen. Hier treten sowohl lokale Musiker und Musikerinnen auf, als auch bereits anderswo erfolgreiche Bands und Sängerinnen, die ihre Wurzeln in Bergen haben.

Cocktail-Beachbar, Snacks und Deftiges vom Grill gibt es an beiden Tagen. Nur am Sonntag: Verkaufsoffener Sonntag, Kinderspaß am Nachmittag wie zum Beispiel Riesen-Dart, Hüpfburgen für Maxis und Minis, Känguruh-Boxen, Zöpfe-Flechten und vieles mehr.

Am Samstag gibt es vor allem Musik auf die Ohren: Ab 17:00 Uhr geht das Bühnenprogramm los: SUPRASTONE, KULTSTATUS, COSMIC TRIBE und SIXTYFIVE CADILLAC werden den Zuschauern in Bergens Mitte ordentlich einheizen.

Der Schlagzeuger der Band „Suprastone“ hat seine Wurzeln in Bergen, ebenso der Gitarrist von „Cosmic Tribe“ aus Hannover, die ihre Musik selbst als Neo-Hippie-Space-Rock bezeichnet...

Am Sonntag beginnt um 10:00 Uhr ein "rockiger" Gottesdienst in der St.-Lamberti-Kirche mit der Band PURPLE MONDAY.

Dann geht es zurück in die 1950er Jahre mit der absoluten Kracher-Rock'n'Roll-Band BOPPIN'B, die in der Szene deutschlandweit bekannt sind und jede Menge Bühnenerfahrung mitbringen. Nachmittags kommt der fantastische Feuerwehr-Musikzug, mit großen Melodien von beeindruckenden Musikern auf die Bühne. Nachmittags tanzen die FEMMES TRIBAL orientalischen Bauchtanz und die WEIBZ zu modernen Power-Moves, die CRAZY STICKS zeigen eine verrückte Trommelleiterperformance und ASYA PRITCHARD, ebenfalls gebürtige Bergenerin, verzückt mit ihrer klaren Stimme, die sie selbst mit ihrer Ukulele begleitet. Abends klingt das Sommerfestival mit MOONSHOT aus - Rock vom Feinsten.

Cosmic Tribe
Cosmic Tribe
Asya Pritchard
Asya Pritchard
Suprastone
Suprastone
Boppin'B
Boppin'B
WEIBZ
WEIBZ
Femmes Tribal
Femmes Tribal
Purple Monday
Purple Monday
Kultstatus
Kultstatus

Pressemitteilung Stadt Bergen 04.07.2017

AUSGEBUCHT!! Truppenübungsplatzfahrten

Für die beliebten Truppenübungsplatzfahrten der Stadt Bergen am 26. Juli und am 2. August 2017 sind noch Restplätze frei. Die Fahrt kostet 30 Euro pro Person.

Truppenübungsplatz
Truppenübungsplatz

Im Preis inbegriffen ist die Busfahrt inklusive Reiseleitung durch die Truppenübungsplatzkommandantur, ein Mittagessen sowie ein abschließendes Kaffeetrinken.

Anmeldungen per Telefon 05051-47964 oder E-Mail an heike.thumann@bergen-online.de.

 

 

 

Pressemitteilung Stadt Bergen 04.07.2017

Räuberjagd in der Stadtbücherei

Bei der Ferienpassaktion der Stadtbücherei Bergen am 26. Juni 2017 drehte sich alles um „Die drei ???“. 26 Kinder haben sich auf „Räuberjagd“ begeben.

Drei ???-Event in der Stadtbücherei
Drei ???-Event in der Stadtbücherei

Sie mussten in Büchern nach versteckten Detektiv-Texten suchen und diese entschlüsseln. Alle Kinder durften selbst Buchcover mit Drei ???-Motiven gestalten und mit nach Hause nehmen. Außerdem wurde gegrillt und Stockbrot gebacken. Im Dunkeln ließen sie sich dann Drei ???-Geschichten vorlesen oder hielten Marshmallows über den Feuerkorb im Bücherei-Garten. Um 23:15 Uhr war die Veranstaltung zu Ende und die Nachwuchs-Detektive haben einen tollen Abend erlebt.

 

 

 

 

Pressemitteilung Stadt Bergen 04.07.2017

Pistorius besucht Bergen während Sommerreise

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, nutzt die Parlamentsferien im Juli für zahlreiche Sommertermine. Dabei eine Vielzahl von Themen im Mittelpunkt. „Die Termine decken ganz bewusst ein breites Spektrum der Arbeit des Innen- und Sportministeriums ab. Ich möchte mir ein vielfältiges Bild von diversen Themen machen und mich direkt vor Ort mit den Menschen austauschen. Daher steht die Arbeit von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften genauso im Fokus wie Entwicklungen in den Kommunen oder im Sportbereich“, so Minister Pistorius.

 

Innenminister Boris Pistorius
Innenminister Boris Pistorius

Während seiner Sommerreise in ganz Niedersachsen besucht er am Freitag, den 14. Juli 2017 am Vormittag auch die Stadt Bergen zum Thema Konversion – also die Umgestaltung ehemals militärisch genutzter Flächen für eine weitere zivile Nutzung. Konkret sollen die Pläne für den Rückbau der ehemaligen Wohnungen der britischen Soldatinnen und Soldaten und ihrer Familien sowie weitere Planungen der Stadt vorgestellt werden.

 

 

 

 

 

Pressemitteilung Stadt Bergen 03.07.2017

1 Million Euro für Bergen - Sozialministerin Rundt sagt Förderung zu

Am Montag, den 3. Juli 2017 hat die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt die Zusage für eine Förderung über 1 Million Euro für die Neugestaltung der ehemaligen britischen Wohnquartiere und des Ortskerns in Bergen im Rahmen der Städtebauförderung „Stadtumbau West“ erteilt.

1 Million Euro für Bergen - Rundt sagt Fördermittel zu
1 Million Euro für Bergen - Rundt sagt Fördermittel zu

Bürgermeister Rainer Prokop, Projektmanager Stephan Becker Konversionsmanager Thomas Rekowski sowie der SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt haben die Ministerin am Montagvormittag im Standesamt empfangen und sich über die gute Nachricht gefreut.

Während ihres kurzen Besuchs hat Rundt sich in das Gästebuch der Stadt Bergen eingetragen. Außerdem gab Rundt der Stadt Bergen als offizielle Antragstellerin im interkommunalen Netzwerk „Kulturraum Oberes Örtzetal“ bekannt, dass Fördermittel in Höhe von 283.000 Euro für die Einzelmaßnahme „Sanierung und Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses in Baven“ fließen werden. Zum Kulturraum Oberes Örtzetal gehören neben Bergen auch die Gemeinden Südheide, Faßberg, Munster und Wietzendorf.


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de