Header Header Header Header
Startseite & Aktuelles » Bekanntmachungen » LED-Straßenbeleuchtung Offen

Sanierung der bestehenden Straßenbeleuchtung in der Ortschaft Offen durch Einsatz energieeffizienter LED-Technik

 

Gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BMU Klimaschutzinitiative



Im Jahr 2011 hat die Stadt Bergen im Rahmen des Programms „Klimaschutzinitiative-Kommunen“ einen Antrag auf Förderung für o.a. geplante Maßnahme beim Projektträger Jülich gestellt. Der Projektträger Jülich bearbeitet im Auftrag des Bundesumweltministeriums die Umsetzung der zugrundeliegenden Förderrichtlinie.

Unter www.bmu-klimaschutzinitiative.de erfahren Sie mehr zur Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.
Unter www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen erfahren Sie mehr über den Projektträger Jülich und das aktuelle Förderprogramm.

Im September 2011 erhielt die Stadt erfreulicherweise den Förderbescheid (Förderkennzeichen 03KS2026). Bei geschätzten Gesamtkosten für die Umrüstung von rd. 49.800,- € sind uns Fördermittel bis zu einer Höhe von max. rd. 19.900,- € zugesagt. Die Maßnahme ist im Zeitraum 01.10.11 bis 30.09.12 durchzuführen.

Ziel der Maßnahme ist es, durch den Austausch der vorhandenen Quecksilberdampf-/Natriumdampf-Leuchten verschiedener Typen durch neue LED-Leuchten eine deutliche Stromersparnisvon rd. 72 % und eine entsprechende CO2-Minderung zu erreichen. Hierzu werden in der Ortschaft Offen insgesamt 93 Leuchten ausgetauscht.

Die Ausschreibung und die Auftragserteilung für die Lieferung der Leuchten und die Durchführung der Installationsarbeiten wurden im April/Mai 2012 durchgeführt. Die Lieferung der Lampen erfolgte durch die Fa. Hellux. Die Installationsarbeiten wurden von der Fa. Elektro Hohls ausgeführt und im Sommer 2012 erfolgreich abgeschlossen.


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de