Header Header Header Header

Do, 18.01.2018 - 19:00 Uhr

Neujahrsempfang der Bürgerstiftung ...

Sa, 20.01.2018 - 11:00 Uhr

Besenbinden

Fr, 02.02.2018 - 01:00 Uhr

Karneval-After-Party im Kaffeegarten ...

Fr, 02.02.2018 - 16:00 Uhr

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei



Mehr Termine
Veranstaltung anmelden

Pressemitteilung Stadt Bergen 28.10.2015

Volkstrauertag 2015

Anlässlich des Volkstrauertages am 15. November 2015 finden in Bergen mehrere Gedenkfeiern statt.

Die zentrale Feierstunde in Bergen wird mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 10.00 Uhr eingeleitet. Hierzu treffen sich die Gäste und Vertreter der beteiligten Vereine und Verbände bis 09.45 Uhr vor dem Rathaus.

Konfirmanden
Konfirmanden

Anschließend erfolgt die Kranzniederlegung am Denkmal auf dem Friedensplatz gegen 10.50 Uhr. Die diesjährige Feierstunde bei der Gedenkstätte auf dem Friedhof an der Harburger Straße findet unter Mitwirkung des Posaunenchores der St. Lamberti-Kirche statt. Bei der Ausgestaltung der Feierstunde wirken Konfirmandinnen und Konfirmanden der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Lamberti Bergen mit. Diese haben sich über mehrere Wochen mit dem Thema Krieg und Frieden beschäftigt und damit, welchen Sinn ein Tag wie der Volkstrauertag heute noch hat. In Anbetracht der aktuellen Flüchtlingssituation, die auch Deutschland und die Stadt Bergen immer mehr trifft, eine interessante Fragestellung.

Die Gedenkfeiern in den Ortschaften der Stadt Bergen beginnen zu folgenden Zeiten:

Sülze

09.30 Uhr

Eversen

11.30 Uhr

Belsen

12.30 Uhr

Bleckmar, Nindorf

14.00 Uhr

Offen, Wardböhmen, Wohlde

14.30 Uhr

Becklingen, Bollersen, Dohnsen

15.00 Uhr

Die Gestaltung dort liegt wie immer in den Händen der Ortsräte, die sich dafür schon seit Jahren verantwortlich zeichnen.

Pressemitteilung Stadt Bergen 22.10.2015

Hans Albers auf Mittwochsbühne im Römstedtmuseum Bergen

Im Römstedtmuseum findet am Mittwoch, dem 28.10.2015 ab 19.30 Uhr wieder die Mittwochsbühne statt.

Hans Albers
Hans Albers

Hans Albers singt und spielt mit seiner akustischen Gitarre den classic rock der 1960er - 90er Jahre. Er interpretiert Songs von Simon & Garfunkel, Eric Clapton, Udo Lindenberg u.v.a. Freuen Sie sich auf einen Abend mit ehrlicher, handgemachter Musik, die nicht nur zum Zuhören gedacht ist, sondern auch zum Mitsingen!

Die leibliche Versorgung stellt „Dat lecker Landhuus“ aus Huxahl sicher.

Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung Stadt Bergen 19.10.2015

Bundesverdienstkreuz für Helmut Ebel

Landrat Klaus Wiswe hat das Bundesverdienstkreuz, verliehen durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck, in einer kleinen Feierstunde unter Beisein der Familie und örtlichen Vereinsvertretern an Helmut Ebel aus Hassel ausgehändigt.

Landrat Klaus Wiswe  mit dem Ehepaar Karin und Helmut Ebel
Landrat Klaus Wiswe mit dem Ehepaar Karin und Helmut Ebel

„Helmut Ebel hat sich stets auf hervorragende Weise für seine Mitmenschen eingesetzt. Sein Engagement in den Vereinen sowie auf Orts- und auch auf Stadtebene war und ist stets vorbildlich. So hat er viele Projekte in Hassel aufgegriffen, in der Durchführung begleitet und zum guten Abschluss gebracht. Auch im Rat der Stadt Bergen hat er sich auf seine ruhige und freundliche Art in vielen Ausschüssen durch fachliche Kompetenz verdient gemacht.“ heißt es in der Ansprache des Landrates Wiswe.

Auch Bürgermeister Rainer Prokop schließt sich der Laudatio des Landrates an und spricht Helmut Ebel Glückwünsche und seinen Dank für das ehrenamtliche Engagement aus.

Pressemitteilung Stadt Bergen 15.10.2015

Stadtbad geschlossen

Das Stadtbad Bergen schließt vom 26.10.- 01.11.2015 auf Grund von Umbauarbeiten am BHKW.

Stadtbad Bergen
Stadtbad Bergen

Am Montag, den 02. November 2015 wird das Hallenbad wieder für alle geöffnet sein.

Pressemitteilung Stadt Bergen 14.10.2015

Herbstferien des Familien- und Seniorenservicebüros

Herbstferienzeit: Vom 19.  bis einschließlich 30. Oktober 2015 werden im Familien- und Seniorenservicebüro Bergen keine Sprechzeiten angeboten!

Logo Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen
Logo Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen

Sprechzeitbeginn erst wieder am Montag, 02. November von 9.30 bis 12.00h. Telefonische Erreichbarkeit unter 05051/479-29 oder -18.

Pressemitteilung Stadt Bergen 14.10.2015

Kreativ-Workshop in der Stadtbücherei Bergen

Am Sonntag, den 1. November 2015, findet im Zeitraum von 11 Uhr bis 17 Uhr  ein Kreativ Workshop mit der Kreativ-Expertin Marianne Tornow in der Stadtbücherei Bergen, Schulstraße 10, statt. Es werden kleine, feine Handarbeiten für Weihnachten selbst angefertigt.

Kreativworkshop Bücherei
Kreativworkshop Bücherei

Dazu gibt Frau Tornow viele Ideenvorschläge, Anleitungen und Tipps. Um den Tag abzurunden, wird köstliches Fingerfood wird von „Dat Lecker Landhuus“ serviert.

Der Eintritt inkl. Materialkosten und Fingerfood beträgt 18 Euro pro Erwachsenen und für Jugendliche von 14 – 17 Jahre 14 Euro.

Die Mitarbeiter der Stadtbücherei Bergen freuen sich auf Ihren Besuch!

Pressemitteilung Stadt Bergen 09.10.2015

Dienstjubiläum Christine Dodds

Vor 25 Jahren hat Frau Christine Dodds Ihre Tätigkeit bei der Stadt Bergen begonnen. Dazu gratuliert Bürgermeister Prokop und überreicht eine Urkunde, verbunden mit dem Dank für die gute Zusammenarbeit.

Tina Dodds
Tina Dodds

Die Einstellung von Frau Dodds erfolgte für den neu eingerichteten BürgerKontakt im Rathaus. Mit ihren sehr guten Englischkenntnissen sowie ihrer freundlichen und zuverlässigen Art hat sie vielen Rat Suchenden mit Sach- und Fachkenntnis zur Seite stehen können. Ihre Tätigkeit erstreckt sich heute auf die gesamte Sachbearbeitung im Bereich des Meldewesens.

„Der Umgang mit Menschen macht mir Spaß und bringt Abwechslung bei der Arbeit.“ sagt Christine Dodds.

Pressemitteilung Stadt Bergen 05.10.2015

Mittwochsbühne im Römstedtmuseum

Am Mittwoch, dem 07.Oktober 2015 findet im Museum Römstedthaus in Bergen die Mittwochsbühne statt. Ab 19:30 Uhr trägt Dr. Stefan Knüppel, Leiter des Hans Fallada Museums in Carwitz, Mecklenburg-Vorpommern, in humoristischer Weise über das Leben von Hans Fallada vor. 

Fallada
Fallada

Der Vortrag bildet das Rahmenprogramm für den Fallada-Schwerpunkt, den das Museum Römstedthaus durch die beiden Ausstellungen „Hans Fallada – Lebensorte“ und „Hans Fallada – Familienbilder“ in diesem Jahr setzt. Beide Ausstellungen sind Leihgaben des Hans-Fallada-Museums. Kulinarisch wird der Abend durch „Dat Lecker Landhuus“ begleitet. Der Eintritt ist frei.


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de