Header Header Header Header

Fr, 20.04.2018 - 20:00 Uhr

Homefield Four

Di, 24.04.2018 - 19:00 Uhr

Offenes Singen

Sa, 28.04.2018 - 13:00 Uhr

Tag der offenen Tür

So, 29.04.2018 - 10:00 Uhr

Frühlingserwachen in Bergen



Mehr Termine
Veranstaltung anmelden

Startseite & Aktuelles » Stellenangebote

Stellenangebote

 

 

Stadt Bergen

Wir suchen zum 01.07.2018 als

frühestmöglichen Eintrittstermin einen/eine

stellv. Fachdienstleiter/in Bürger Service

in Vollzeit zur unbefristeten Verstärkung unseres Rathausteams.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • stellv. Leitung des Fachdienstes Bürger Service
  • Sachgebietsleitung für die Bereiche Soziales, Sicherheit und Ordnung
  • Bearbeitung von Sozialleistungsangelegenheiten
  • strategisches Wohnraummanagement für Asylunterkünfte

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • erfolgreiche Ablegung der Angestelltenprüfung II
  • Kommunikations-, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Konfliktfähigkeit gepaart mit sicherem Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Führungserfahrung wäre wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, verantwortungsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • eine Vergütung nach EG 9 c TVöD
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen der Fachdienstleiter, Herr Heins, unter der Rufnummer 05051/479-26 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 10. Mai 2018 in einem mit dem Stichwort „Bewerbung“ gekennzeichneten Umschlag an die Stadt Bergen, Deichend 3 – 7, 29303 Bergen.

 

 

Stadt Bergen

Wir suchen schnellstmöglich einen/eine

Mitarbeiter/in für das Stadtarchiv

in Teilzeit mit 15 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Für einen befristeten Zeitraum von bis zu 12 Monaten ist eine Stundenaufstockung um bis zu 15 weitere WoStd. möglich, um bei der Dokumentation in der IT-Abteilung zu unterstützen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Überprüfung der Archivwürdigkeit von Verwaltungsakten
  • Überprüfung der Archivwürdigkeit von privaten Dokumentensammlungen
  • Verzeichnung und Katalogisierung der archivwürdigen Dokumente
  • Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit durch Zusammenstellung von historischen Materialien für verschiedene Anlässe und Beratung bei Anfragen
  • Unterstützung beim Aufbau einer digitalen Langzeitarchivierung

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste oder in einem anderen dem Aufgabengebiet dienlichem Beruf
  • Bereitschaft zum Besuch auch mehrtägiger Fachfortbildungen
  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Kunden- und Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit im „historischen Gedächtnis“ der Stadt Bergen
  • die Möglichkeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • eine Vergütung nach EG 6 TVöD
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schledermann unter der Rufnummer 05051/479-30 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 10. Mai 2018 in einem mit dem Stichwort „Bewerbung“ gekennzeichneten Umschlag an die Stadt Bergen, Deichend 3 – 7, 29303 Bergen.

 

 

Stadt Bergen

Wir suchen zum 01.08.2018 eine/n

Erzieherin / Erzieher

für unseren kooperativen Kindergarten Lukenstraße in Bergen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle am Vormittag mit 28,75 Wochenstunden.

Bei Bedarf wäre zudem ein Frühdienst von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr mit zusätzlichen 2,5 Wochenstunden zu übernehmen.

In unserem kooperativen Kindergarten in der Lukenstraße ermöglichen die Stadt Bergen und die Lebenshilfe Celle gGmbH die Zusammenarbeit zwischen einer städtischen Regelgruppe (Gruppenstärke bis zu 25 Kinder) und einer heilpädagogischen Gruppe (Gruppenstärke 6 – 7 Kinder). Die Zusammenarbeit der beiden Gruppen erfolgt in einer gelebten Kooperation.

Die Stadt Bergen bietet:

  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD)
  • interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine gute Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Zusatzversorgung bei der VBL

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Team, mit der Bereitschaft, Neues zu entdecken und zu lernen
  • aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Kooperation und der Konzeption
  • offene Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien im Sinne der
  • Erziehungspartnerschaft

Bereitschaft zur Vertretung des Mittagsdienstes von 13.00 bis 14.00 Uhr

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 03. Mai 2018 in einem als Bewerbung gekennzeichneten Umschlag an die Stadt Bergen, Personalabteilung Deichend 3-7, 29303 Bergen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schledermann unter Tel. 05051/ 47930 zur Verfügung.

 

 

Die Eugen-Naumann-Schule Bergen

sucht zum 01.08.2018

eine pädagogische Fachkraft (m/w)

für die Betreuung der Grundschulkinder im Rahmen der verlässlichen Grundschule am Vormittag und im Ganztagsbetrieb am Nachmittag.

Im Rahmen der verlässlichen Grundschule übernehmen Sie eine Betreuungsgruppe von Erst- und Zweitklässlern am Vormittag, montags bis freitags in der Zeit von 11.45 Uhr bis 12.45 Uhr.

Im Ganztag, der von montags bis donnerstags von 12.45 Uhr bis 15.45 Uhr durchgeführt wird, betreuen Sie als Stammgruppenkraft die Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren beim Mittagessen, es folgt ein AG-Angebot und im Anschluss die Beaufsichtigung der Hausaufgaben.

Wir bieten:

eine befristete Stelle als päd. Mitarbeiter/in mit insgesamt 17 WoStd.

Es ist aber auch möglich, die Stelle auf zwei Personen mit einer geringfügigen Beschäftigung von 5 WoStd. am Vormittag und einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung mit 12 WoStd am Nachmittag aufzuteilen.

Sie entscheiden sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Schulalltag und eine gute Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen, qualifizierten Team.

Wir suchen:

engagierte und zuverlässige Mitarbeiter/innen, möglichst mit einer fachlichen Qualifikation für den Sozial- oder Erziehungsdienst oder Erfahrungen im Umgang und in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihren Qualifikationsnach-weisen richten Sie bitte bis zum 25.04.2018 an die Eugen-Naumann-Schule Bergen, Sülzweg 15, 29303 Bergen.

Für Rückfragen steht Ihnen die Schulleiterin Frau Tolk unter Tel. 05051/2224 gerne zur Verfügung.

 

 

Stadt Bergen

Wir suchen zum 01.08.2018 zwei

Freiwillige/n im
Bundesfreiwilligendienst

für die unterstützende soziale Begleitung und Betreuung von Asylbewerbern.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer aller Generationen, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Der Dienst kann in Vollzeit oder auch in Teilzeit aufgenommen werden.

Haben Sie Interesse

  • den Integrationsbeauftragten der Stadt Bergen bei der integrativen Arbeit zu unterstützen?
  • Jugendliche Geflüchtete bei der Freizeitgestaltung (in der Jugendfreizeitstätte, bei Vereinen o.ä.) zu unterstützen und zu begleiten?
  • gezielte Integrationsprojekte, wie z.B. Hausaufgabenhilfe oder interkulturelle Veranstaltungen zu unterstützen?

oder

  • neue Flüchtlingskinder beim Kennenlernen der Hinrich-Wolff-Grundschule zu unterstützen?
  • sie in Kleingruppenarbeit oder einzeln beim Erlernen der deutschen Sprache zu fördern?
  • die Eltern der Kinder beim Verstehen von Elternanschreiben und Beantragung von BuT-Mitteln zu unterstützen?
  • Das Ganztagsangebot an der Schule zu begleiten?

Dann bewerben Sie sich für einen Einsatz im Bundesfreiwilligen-dienst im Büro des Integrationsbeauftragten oder in der Hinrich-Wolff-Grundschule.

Wir bieten Ihnen

  • ein monatliches Taschengeld
  • eine kompetente pädagogische Begleitung durch unseren
  • Integrationsbeauftragten und durch Ihre mögliche Teilnahme an
    verschiedenen Seminaren
  • einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch mit den ehrenamtlichen Integrationslotsen und Neubürgerpaten
  • wertvolle Lebenserfahrung für Ihren weiteren Lebensweg

Über den Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie ausführliche Auskunft unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte (ohne Mappe) bis zum 20. April 2018 an die Stadt Bergen, Deichend 3-7, 29303 Bergen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schledermann unter Tel. 05051/47930 zur Verfügung.

 

 

Stadt Bergen

Wir suchen zum 01.08.2018 eine/n

Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst.

für unsere Jugendfreizeitstätte „Bergwerk“.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Beaufsichtigung und Anleitung der Jugendlichen während der allgemeinen Öffnungszeiten der Freizeitstätte
  • unterstützender Einsatz bei verschiedenen Freizeitangeboten, wie z.B. Schach, Töpfern, Basteln, je nach Vorkenntnissen
  • unterstützender Einsatz im „Café“ der Jugendfreizeitstätte
  • Einsatz in der Außenstelle „Jugendcafé“ nach Absprache mit den Jugendpflegern
  • Einbeziehung bei außerordentlichen Veranstaltungen und Festen, wie z.B. Harry-Potter-Woche, Jugendcamps, Ferienpassaktionen und ähnliches

Wir bieten Ihnen:

  • ein monatliches Taschengeld
  • eine kompetente pädagogische Begleitung durch unsere Jugendpfleger und durch IhreTeilnahme an verschiedenen Seminaren
  • wertvolle Lebenserfahrung für Ihren weiteren Lebensweg

Über den Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie ausführliche Auskunft unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04. Mai 2018 an die Stadt Bergen, Deichend 3-7, 29303 Bergen. Für Rückfragen steht Herr Mill, Tel. 05051-57 07 zur Verfügung.

 

 

Die Stadt Bergen sucht

schnellstmöglich eine

Hausaufgabenbetreuung (m/w)

im Rahmen des Ganztagsbetriebs an der Dahlhof-Schule in Sülze.

Es handelt sich um einen ehrenamtlichen Einsatz gegen Aufwandsentschädigung zur Förderung von Grundschulkindern bei den Hausaufgaben. Der Einsatz findet montags, mittwochs und donnerstags in der Schulzeit von 13.10 bis 14.10 Uhr statt.

Evtl. kommt eine Stundenerhöhung zur Betreuung beim Mittagessen im Vorfeld in Betracht.

Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang und in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Nachweise über eventuelle Qualifikationen, z.B. eine JuLeiCa-Ausbildung, bitten wir mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Ihre Kurzbewerbung senden Sie bitte bis zum 04.05.2018 an die Stadt Bergen, Deichend 3 – 7, 29303 Bergen.

Für Rückfragen steht Frau Schledermann unter Tel: 05051/47930 gern zur Verfügung.


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de