Header Header Header Header

Do, 27.09.2018 - 14:00 Uhr

Geführte Pilzwanderung

Fr, 28.09.2018 - 20:00 Uhr

10. Blues & Boogie Night Bergen

Sa, 29.09.2018 - 10:00 Uhr

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf ...

So, 30.09.2018 - 11:00 Uhr

Ausgerechnet Sülze - Eine Saline auf ...



Mehr Termine
Veranstaltung anmelden

Leben & Freizeit » Einrichtungen » Schulen & Kindergärten » Schulen » Hinrich-Wolff-Schule-Bergen

Hinrich-Wolff-Schule Bergen

Unterrichtsangebot

Ziele des Ganztagsangebotes

Die Bildungsschwerpunkte für den Ganztagsbereich orientieren sich an folgenden inhaltlichen und organisatorischen Zielen:

Mittagessen

Die Kinder gehen in ihrer Stammgruppe (Gruppengröße max. 15 Schüler) mit der für sie zuständigen Erzieherin zum Essen in die „Mensa“. Zum gemeinsamen Mittagessen gehört, dass Regeln der Tisch- und Esskultur vermittelt und eingehalten werden. Deshalb nehmen auch die Kinder am Mittagessen teil, die ihre eigene Verpflegung verzehren.

Freizeit-/Ruhephase

Die Gestaltung des Freizeitbereichs orientiert sich an einem offenen Freizeitangebot. Bedürfnisse der Schüler und erzieherische Anliegen werden in diesem Kontext miteinander verknüpft. Im Freizeitbereich kann das Kind seinen natürlichen Bedürfnissen nachkommen unter Berücksichtigung individueller Neigungen und sozialer Normen.

Die Freizeitbedürfnisse werden  wie folgt umgesetzt:

Aktivitäten draußen: Hüpfspiele auf vorgezeichneten Markierungen, Torwandschießen, Seilhüpfen, Bewegungsspiele mit und ohne Materialien, Spielen mit Bällen, vor allem Fußball, Basketball, Bewegungsspiele, Kreisspiele

Ruheraum/Leseraum: zum Ausruhen, sich erholen, sich besinnen, zum Schmökern, Lesen

Gruppenräume: Als „Spielräume“ für Brett- und Gesellschaftsspiele

Arbeitsgemeinschaften

Die Kinder wählen aus einem AG-Angebot mehrmals im Schuljahr ein Angebot, an dem Sie teilnehmen wollen. Hierunter finden sich Angebote wie:

Hausaufgabenbetreuung

Es schließt sich die Hausaufgabenbetreuung für die Dauer von etwa 45 Minuten an. Zunächst wird erwartet, dass die Aufgaben weitgehend selbstständig erledigt werden. Die Stammgruppenleiterin unterstützt nach Bedarf.

Stammgruppenprinzip

Die Schüler werden entsprechend der gewählten Tage in altersgleiche oder –gemischte Gruppen eingeteilt. Die Gruppengröße beträgt maximal 15 Schüler. Jeder Gruppe steht eine feste Bezugsperson mit entsprechender Qualifikation, in der Regel ein/e Erzieher/-in oder pädagogische/r Mitarbeiter/in, zur Verfügung.

Die Stammgruppenleiterin empfängt die Gruppe nach Schulschluss, begleitet sie zum Mittagessen, in der Ruhe-/Freispielphase sowie bei der Hausaufgabenbetreuung. Die AG-Angebote finden mit wechselnden Bezugspersonen statt.

 

So erreichen Sie uns

Hinrich-Wolff-Schule Bergen
Leitung: Frau Tank
Ringstraße 5
29303 Bergen
Tel. 0 50 51 / 20 32
Hinrich-Wolff-Schule@t-online.de


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de