Header Header Header Header

Pressemitteilungen der Stadt Bergen vom Januar 2011

Pressemitteilung Stadt Bergen 26.01.2011/006

So lecker und gesund kann Schulessen sein

Seit Schuljahresbeginn im Sommer 2010 gibt es ein neues Verpflegungsangebot an der Hinrich-Wolff-Grundschule in Bergen. Die Schule bietet ein ausgewogenes Mittagessen an, das auf die Wünsche und Bedürfnisse der kleinen Esser abgestimmt ist.

Insgesamt nehmen bereits über 50 Kinder der Grundschule an der Mittagsverpflegung teil, wobei die Anzahl stetig steigt.

Die Stadt Bergen - als Träger der Hinrich-Wolff-Grundschule - arbeitet dabei mit einem Verpflegungsanbieter zusammen. „Wir haben uns für einen Anbieter entschieden, der eine reichhaltige Auswahl bietet und das Essen speziell auf die Ernährungsempfehlungen für Kinder abstimmt“, erklärt Karen Schledermann, Hauptamtsleiterin der Stadt Bergen. Beliebten Kindergerichten wie Pasta, Milchreis, Fischstäbchen oder Eierpfannkuchen wird immer wieder ein gesunder Anstrich gegeben und es werden reichlich Obst, Gemüse und Salate angeboten. Auch Wilma König von der Präventionsstelle des Gesundheitsamtes im Landkreis Celle hat sich vor Ort informiert und ist vom Verpflegungsangebot und den Räumlichkeiten der Hinrich-Wolff-Schule überzeugt.

Pressemitteilung Stadt Bergen 17.01.2011/005

Familienbüro der Stadt Bergen sammelt Nachhilfeangebote

Seit Ende 2010 führt das Familienbüro der Stadt Bergen eine Sammelliste für Nachhilfeunterricht in und um Bergen. Unter Angabe des Namens, der Anschrift, der Rufnummer sowie des angebotenen Nachhilfefaches (Klassenstufen/Schulzweig etc.) werden alle Anbieter in einer Kontaktliste geführt.

Es können sich private Personen ebenso melden, wie öffentliche Einrichtungen oder Praxen. Auch Flyer oder Ähnliches über entsprechende Angebote können im Familienbüro eingereicht werden. Diese geben wir gern an Interessierte weiter. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das Familienbüro bei dieser Aktion lediglich als Kontaktdatensammelstelle sieht. Alle weiteren Vereinbarungen (Finanzierung, Zeitabsprachen usw.) müssen von den Nachhilfesuchenden und den Anbietern in eigener Verantwortung vorgenommen werden. Wenn Sie ein Nachhilfeangebot melden möchten oder Interesse an der bereits bestehenden Sammelliste haben, steht Ihnen dienstags von 9.30 bis 12.00 Uhr und mittwochs von 14.30 bis 17.00 Uhr Ulrike Hentrich-Craemer / Diplom Sozialpädagogin persönlich im Familienbüro zur Verfügung. Zusätzlich erreichen Sie das Familienbüro Montag- bis Freitagvormittag unter der Rufnummer 05051/479-18.

Pressemitteilung Stadt Bergen 14.01.2011/004

Bergens Partnerstadt bietet Projekt für junge Musikbands an

Bergens Partnerstadt Hendrik-Ido-Ambacht in den Niederlanden veranstaltet vom 6. bis 9. Oktober 2011 ein kulturelles Oktoberfest.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden unter anderem junge Musikgruppen aus den beiden Partnerstädten zusammen proben und öffentlich auftreten. Teilnehmen können Musikbands im Alter von 15 bis 18 Jahren, die aus vier bis fünf Mitgliedern bestehen. Die Reise- und Unterbringungskosten werden von der Stadt Bergen und der niederländischen Partnerschaft übernommen. Für weitere Informationen steht Ihnen Anne Ruhrmann von der Stadt Bergen unter der Telefonnummer 05051/479-16 gern zur Verfügung.

Pressemitteilung Stadt Bergen 14.01.2011/003

Michael Sander feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei den Stadtwerken Bergen

Am 1. Januar 1986 wurde Michael Sander als Wasserwerker bei der Stadt Bergen eingestellt.

Nach sehr erfolgreichem Abschluss des Wassermeisterlehrgangs  im Jahr 1990 übernahm er 1998 die Position des  Technischen Leiters in der Wasserversorgung der Stadt Bergen und  zeitgleich die Betriebsführung im Bereich Straßenbeleuchtung. Im Jahr 2000 wurden die Wasserwerke der Stadt Bergen in eine eigenständige Gesellschaft umgewandelt, bei der Michael Sander seitdem beschäftigt ist. Bergens Bürgermeister, Rainer Prokop, und der Geschäftsführer der Stadtwerke Bergen, Wilhelm Köhler, gratulierten Herrn Sander und dankten für seine langjährige gute Arbeitsleistung.

Pressemitteilung Stadt Bergen 12.01.2011/002

Vergabe von Kindergarten- und Krippenplätzen zum 1. August 2011 in Bergen

Die Stadt Bergen möchte auch in diesem Jahr rechtzeitig über die Vergabe der Kindergarten- und Krippenplätze entscheiden. Deshalb bitten wir alle Erziehungsberechtigten, den benötigten Kindergarten- bzw. Krippenplatz in der Zeit vom 01. bis 25.02.2011 zu beantragen.

Die Antragsformulare für die verbindliche Anmeldung der Kinder erhalten Sie in den Kinderta­gesstätten, im Rathaus und auf der Homepage der Stadt Bergen unter www.bergen-online.de. Die ausgefüllten Anträge geben Sie bitte direkt in der jeweiligen Kindertagesstätte ab. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterinnen der Kindertagesstätten, sowie Frau Maniewski von der Stadt Bergen unter der Telefonnummer 05051/479-13 gern zur Verfügung. 

Pressemitteilung Stadt Bergen 11.01.2011/001

Anmeldung zur Sportlerehrung der Stadt Bergen

Die Stadt Bergen möchte auch in diesem Jahr wieder diejenigen Sportlerinnen und Sportler ehren, die sich im Laufe des Jahres 2010 durch besondere sportliche Leistungen hervorgetan haben. Geehrt werden sollen Sportler aus Bergen und den Ortschaften, die eine Meisterschaft ab Kreisebene oder einer höheren Ebene gewonnen haben.

Um möglichst alle diese Sportler berücksichtigen zu können, werden die Vereinsvorstände gebeten, bis zum 01.03.2011 diejenigen Sportlerinnen und Sportler zu benennen, die die Voraussetzungen nach den Richtlinien der Stadt Bergen über die Förderung des Sports, der Jugend- und Vereinsarbeit erfüllen.

Die gemeldeten Sportler müssen zum Zeitpunkt der erzielten Meisterschaft mindestens das 12. Lebensjahr vollendet haben. Anmeldungen werden ab sofort im Rathaus der Stadt Bergen, bei Frau Meßner unter der Telefonnummer: 05051-479-25 oder per E-Mail an: Julia.Messner@bergen-online.de entgegen genommen. 

Selbstverständlich ist es auch möglich, verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter der Vereine oder auch Mitglieder von Nationalmannschaften zu ehren. Auch in diesen Fällen wird darum gebeten, die Anmeldung mit Begründung bis zum 01.03.2011 bei der Stadt Bergen einzureichen.


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de