Header Header Header Header

Do, 26.10.2017 - 14:00 Uhr

Geführte Pilzwanderung und Pilzeessen

Do, 26.10.2017 - 19:30 Uhr

Nächstes Treffen für Tagesmütter und ...

Sa, 28.10.2017 - 15:30 Uhr

Afternoon Tea im Cafe Sahne

Sa, 28.10.2017 - 20:00 Uhr

voxenstopp - A-Cappella



Mehr Termine
Veranstaltung anmelden

Bleckmar

Ortsrat

Für die Ortschaft Bleckmar ist ein Ortsrat gewählt. Er besteht aus fünf Mitgliedern. (Mitglieder des Rates der Stadt Bergen, die in einer Ortschaft wohnen und nicht gewählte Mitglieder Ihrer Ortschaft sind, gehören dem Ortsrat mit beratender Stimme an.)

Erwähnenswert

Siedlungsspuren aus dem oberen Meißetal - jungsteinzeitliche und bronzezeitliche Einzel- und Grabfunde - weisen auch auf eine vorgeschichtliche Besiedlung des Raumes Bleckmar hin. Aus der Eisenzeit sind dann allerdings keine Funde festzustellen.Vielleicht hat der Klimasturz um 700 v.Chr. dazu beigetragen,daß die Gegend für einige Jahrhunderte zum siedlungsunfreundlichen Land wurde.

Aus der Chronik

Zur ehemaligen Gemeinde Bleckmar gehörten der Meierhof, Klötzenhof, Hasselhorst und (ab Oktober 1952) Dageförde. Hasselhorst kam 1935/36 zum Truppenübungsplatz Bergen. Überhaupt mußte die Gemeinde große Flächen an den Truppenübungsplatz abtreten, 79 % (= 950 ha) ihres Gemeindegebietes. 100 Einwohner (= 22 % der Einwohnerschaft) wurden umgesiedelt. Ein Wappen gab sich die Gemeinde Bleckmar im Rahmen ihrer 1100-Jahrfeier im Jahr 1966.

Kirche

Eine selbständige evangelisch-lutherische Gemeinde gibt es in Bleckmar seit 1878/79. Die erste Kirche wurde in Bleckmar 1879 geweiht, die heutige Bleckmarer St.-Johanniskirche wurde 1979 erbaut.

1897 errichtete die Bleckmarer Kirchen-Gemeinde neben dem Pastorenhaus aus dem Jahr 1882 ein Missionshaus, das sie später der Mission schenkte. Die "Lutherische Kirchenmission (Bleckmarer Mission)" ist heute in ihrer Organisation und Verwaltung unabhängig von der St.Johannis-Gemeinde.

Soziale Einrichtung

Altenpflegeheim "Senioren-Wohnsitz Meißetal"

Vereine

Siehe bei Vereine

Ortsgeschichtliche Literatur

Dorferneuerungsplan Bleckmar

Der Dorferneuerungsplan Bleckmar zum Download (PDF 15,6 MB)

Entgültige Planfassung gemäß Ratbeschluss vom 3. Mai 2012

 

Weitere Infos auf www.bleckmar.de


Links Kontakt Impressum

Stadt Bergen • Landkreis Celle • Deichend 3-7 • 29 303 Bergen • Fon 0 50 51 / 479 0 • Fax 0 50 51 / 479 36 • info@bergen-online.de